Martina Schröder

Malerei


Als stark visuell geprägter Mensch war es für mich schon immer reizvoll, Momente und Situationen bildhaft festzuhalten. Es macht mir Spaß, Oberfläche und Tiefe in Farbe und Form, Fläche, Linie und Struktur zu ergründen. Im Eigenstudium und mit Kunstschaffenden aus der Region setze ich mich intensiv mit der Malerei auseinander. Ich arbeite mit Pigmenten, Acryl, Werkstoffen wie Rinde, Asche, Sand, Lehm, Steinmehl und Fundstücken aus Natur und Alltag. So setze ich spielerisch und intuitiv meine Bildideen um.

1959 in Ostwestfalen-Lippe geboren

kam ich 1977 nach Münster und lebe und arbeite seitdem im Münsterland

2010 Beginn mit freier Malerei, Schwerpunkte: Landschaften, abstrakte Themen

2014 Mitglied der Künstlergemeinschaft „Kunstgenuss“ in Tecklenburg-Brochterbeck

2015 Mitglied im Kunstkreis Spektrum 88 Rheine e.V.

2021 Vorsitzende des Kunstkreis Spektrum 88 Rheine e.V.

Einzelausstellungen und Beteiligungen:

Atelier-Galerie „Kunstgenuss“ Brochterbeck, Torhaus Legge Tecklenburg, LWL-Klinik Rheine, Ateliergemeinschaft 4Birken Hörstel, Kunstmeisterhaus Rheine-Bentlage, Kulturhus Borne (NL), Caritas-Haus Rheine, Villa Hecking Neuenkirchen, Kreishaus Tecklenburg

Internetseite: www.martinamalt.de