FreiRaum Spektrum 88


Die Beschränkungen der Coronakrise haben für viele Vereine und Kulturinitiativen weitreichende Auswirkungen.

So auch für den Rheiner Kunstkreis Spektrum 88, welcher seit vielen Jahren mit der Präsentation der Kunstwerke seiner Mitglieder in Gruppen- und Einzelausstellungen zum festen Programmpunkt des Rheiner Kulturprogramms zählt.

Da die Ausstellungen im historischen Kunstmeisterhaus im Salinenpark aktuell nicht stattfinden können, präsentiert der Kunstkreis nun erstmalig ab dem 14. Juni 2020 eine Gruppenausstellung auf digitalem Wege

Ganz in Ruhe, mit Abstand und bequem von zuhause aus kann man die Arbeiten der Künstler*innen der Künstlervereinigung Spektrum 88 aus den Sparten Malerei und Zeichnung in einem virtuellen Raum betrachten.


Gezeigt werden Kunstwerke, die in Zeiten der Corona-Quarantäne oder zum Thema Nähe und Distanz entstanden sind. Die Motive sind vielfältig. Wobei sich die Kunstwerke ebenso in Arbeits- und Sichtweise unterscheiden

wie die Künstlerpersönlichkeiten sich in ihrem Selbstverständnis und ihrem Temperament unterscheiden und so die Vielfalt der Rheiner Kunstszene widerspiegeln.


Hier geht es zur digitalen Ausstellung